• DE
  • EN
  • Datenschutz-Bestimmungen

    Datenschutz

    1. Allgemein
    Die AppAnarchy Ltd. stellt die App „Electric App Discovery Magazine“ (im Folgenden „App“) sowie die Internetseiten appanarchy.com und electricmag.com (die Internetseiten und die App gemeinsam im Folgenden „Dienste“) kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.

    Dieser Datenschutzhinweis erläutert Ihnen, welche Informationen wir während Ihrer Nutzung dieser Dienste erfassen und wie diese genutzt werden. Er gilt nicht für Websites von Unternehmen, die ggf. einen Link zu Websites oder Apps der AppAnarchy Ltd. haben.

    2. Verantwortlicher

    Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist AppAnarchy Ltd., 24 Carnaby Street, London, United Kingdom. (im Folgenden „AppAnarchy“, „wir“ oder „uns“), vertreten durch Oliver Wimmeroth.

    3. Verarbeitung personenbezogener Daten
    Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“):

    3.1 Anmeldedaten
    Wenn Sie sich für unsere Dienste anmelden, verarbeiten wir die Daten, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung zur Verfügung gestellt haben. Melden Sie sich mit Ihrem Facebook- oder Google Plus-Konto an, verarbeiten wir die folgenden Daten, die Sie in diesem Konto bereitgestellt haben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Profilbild.

    Wir verwenden diese Daten, um ein Profil zu generieren, welches den Zugriff auf die Vollversion der App gewährleistet.

    Wir speichern diese Daten für einen Zeitraum von drei Monaten.

    3.2 Personenbezogene Nutzungsdaten
    Unsere Dienste verarbeiten folgende Daten über die Nutzung der Dienste: Likes, Downloadhistorie, Bewertung.

    Wir verwenden diese Daten, um die App und ihre Inhalte zu optimieren.

    Wir speichern diese Daten für einen Zeitraum von drei Monaten.

    3.3 Daten aus der Nutzung von Cookies 

    a) Google Analytics

    Die Dienste nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen und die an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet werden. Bei der Nutzung von Cookies wird Ihre IP Adresse verarbeitet.

    Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Dienste werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Unsere Dienste verwenden Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()”, so dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung in unseren Diensten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Dienste auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten in diesen Diensten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter google.com/intl/de/policies/privacy/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung im jeweiligen Dienst verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Dienste vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Erfassung Ihrer Nutzerdaten in den Apps über den OptOut-Schalter ausschalten. Bitte beachten Sie, dass nur die Messung dieser App deaktiviert wird.

    Google speichert diese Daten während des unter Google Einstellungen festgelegten Zeitraums.

    b) Sonstige Trackingsysteme

    Die Dienste nutzen darüber hinaus eigene mobile Trackingsysteme der AppAnarchy Ltd. sowie ein System der Firma AppsFlyer Ltd. (100 1st Street, 25th floor San Francisco, California 94105, United States) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unseres Angebots. Dabei werden Messwerte erhoben. Diese Messungen der mobilen Nutzung verwenden zur Wiedererkennung von mobilen Endgeräten eine unkenntlich gemachte Kennung Ihres Endgeräts. Um sicherzustellen, dass Ihre Gerätekennung in unseren Systemen nicht Ihrer Person zugeordnet werden kann, wird diese in Ihrem Endgerät verschlüsselt und der verschlüsselte Wert gekürzt. Lediglich die auf diese Weise unkenntlich gemachte Gerätekennung wird an die Systeme der AppAnarchy Ltd. und AppsFlyer Ltd. übertragen und als Messgrundlage herangezogen.

    Ziel der Messung ist es, die Nutzungsintensität, den Nutzungsumfang und die Anzahl der Nutzer der App statistisch zu bestimmen. Zu diesem Zweck werden Informationen gesammelt, welche Funktionen unserer App von unseren Kunden genutzt werden. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine personalisierte Werbung.

    Wir speichern diese Daten für einen Zeitraum von dreißig Tagen.

    3.4. Nutzung von Standortdiensten

    Bestimmte Funktionen des Dienstes zur automatischen Standortbestimmung nutzen den Standortzugriff Ihres Endgerätes, bestehend aus GPS-Funktion (Globales Navigationssatellitensystem zur Positionsbestimmung) und Drahtlosnetzwerken (über WLAN- oder Mobiltelefon-Netzwerke ermittelter Standort). Hierbei werden die geografischen Positionsdaten Ihres Endgerätes ermittelt und durch den Dienst verarbeitet (z.B. für die Bestimmung des aktuellen Standortes). Diese Daten werden nach Beendigung dieser Funktion wieder gelöscht.

    a) Beacons

    Die Applikation enthält eine Funktion zum Empfang von Informationen, die von sog. „Beacons“ ausgesandt werden. Beacons sind stationäre Bluetooth-Funksender, die auf der iBeacon-Technologie von Apple basieren und es kompatible Endgeräten ermöglichen, ihre ungefähre Entfernung zu einem in der Nähe platzierten Beacon zu ermitteln. Die Applikation kann Informationen von Beacons empfangen, die von verbundenen Unternehmen der Ströer Digital Publishing GmbH in der Ströer-Gruppe (www.ströer.com) insbesondere in Außenwerbeträgern (wie Plakatwänden oder Litfaßsäulen auf öffentlichem oder privatem Grund) integriert wurden.
    Die Applikation nutzt diese Funktion nur für statistische Zwecke, um durch Erfassung anonymisierter Informationen die Auslastung und Nutzung unserer mobilen Wetterservices zu ermitteln und festzustellen, wie viele Nutzer sich in den Bereichen unserer Beacons aufhalten. Hierzu senden die Beacons ein Bluetooth-Signal an Ihr Endgerät, mittels dessen die Applikation dann Ihren Standort erfassen kann und eine zufällig generierte, anonyme Nutzerkennung sowie die Zeiten Ihres Aufenthalts im Bereich des jeweiligen Beacons erfasst und an Server der Ströer-Gruppe übermittelt. Diese Daten sind völlig anonym und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Identität oder individuelle Kenndaten des von Ihnen genutzten Endgeräts (wie z.B. IMEI-Nr. oder andere geräteindividuelle Kennungen). Gespeichert wird ausschließlich der Umstand, dass sich ein (für uns nicht identifizierbarer) Nutzer der Applikation zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Nähe eines Ströer-Beacons aufgehalten hat. Die an unsere Server übermittelten Informationen werden nicht mit anderen Daten zu Ihrer Person verknüpft oder dazu genutzt, um Bewegungsprofile zu erstellen.

    b) Nutzungsvoraussetzungen und Deaktivierung

    Die Nutzung der Funktionen zur automatischen Standortbestimmung und der Beacon-Funktion erfordert, dass die Bluetooth-Schnittstelle Ihres Endgeräts aktiviert und sichtbar ist und dass Sie zudem der Nutzung von Standortdaten durch die Applikation auf Ihrem Endgerät durch Aktivierung der Funktion für unsere App zugestimmt haben. Sie können die Standortdienste entweder im Rahmen des erstmaligen Ausführens der Applikation (während des Einrichtungsvorgangs mit dem Assistenten) oder später in den Einstellungen des Betriebssystems Ihres Endgeräts aktivieren und dort auch jederzeit wieder deaktivieren. Wenn Sie die Applikation nach dem Aktivieren der Standortdienste wieder schließen, werden Sie zudem gefragt, ob Sie den Zugriff auf Ihren Standort auch dann erlauben möchten, wenn die Applikation nicht ausgeführt wird.

    Sie können die Datenübermittlung deaktivieren, indem Sie die Bluetooth-Schnittstelle Ihres Endgeräts oder die Nutzung der Standortdaten durch die App auf Ihrem Endgerät deaktivieren.

    3.5 Von Ihnen übermittelte Daten
    Unsere Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, Daten an uns über Kontaktformulare zu übermitteln. Beispielsweise können Sie uns Hinweise auf Apps, Bewerbungen von App-Entwicklern, sonstige Anregungen und Tipps übermitteln. Zudem können Sie mit uns über unsere Präsenzen auf Facebook, Twitter und Google Plus in Kontakt treten. Zusätzlich zu dem von Ihnen übermittelten Nachrichteninhalt verarbeiten wir Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmenname, Webseite, Firmentyp.

    Wir verwenden diese Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten und unseren Service zu verbessern.

    Wir speichern diese Daten für einen Zeitraum von drei Monaten.

    4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    Wir verarbeiten Ihre Daten

    • aufgrund Ihrer Einwilligung, soweit Sie ausdrücklich in die Verarbeitung eingewilligt haben;
    • weil dies zur Erfüllung eines Vertrages mit uns erforderlich ist; oder
    • weil dies aufgrund berechtigter Interessen von uns oder Dritten erforderlich ist. Unser berechtigtes Interesse ist die Beurteilung der Reichweite und Nutzung unseres Dienstes.

    5. Übermittlung in Drittstaaten

    Melden Sie sich mit Ihrem Facebook- oder Google Plus-Konto an, werden die in diesem Zusammenhang verarbeiteten Daten auf Server in die USA übermittelt. Zudem kann Ihre IP-Adresse zur Anonymisierung durch Google Analytics (s. hierzu unter 3.3) auf einen Server von Google in den USA gelangen. Facebook Inc. und Google Inc. sind zertifiziert nach dem Privacy-Shield-Regelwerk und haben sich verpflichtet, ein Schutzniveau in Bezug auf die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen herzustellen, das von der Europäischen Kommission als angemessen angesehen wird. Hierzu erfahren Sie mehr in

    • Facebooks Privacy Shield Policy
    • Googles Privacy Shield Policy.

    6. Ihre Rechte

    Sie haben bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen das Recht:

    • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob AppAnarchy Ltd. personenbezogene Daten über Sie verarbeitet und Auskunft über die von AppAnarchy Ltd. verarbeiteten personenbezogene Daten sowie weitere Informationen zu erhalten,
    • im Falle eine Einwilligung in die Datenverarbeitung diese zu widerrufen,
    • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen,
    • die Löschung der durch AppAnarchy Ltd. verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
    • die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch AppAnarchy Ltd. zu verlangen,
    • die Übertragung der Daten zu verlangen,
    • der Datenverarbeitung personenbezogener Daten durch AppAnarchy Ltd. zu widersprechen,
    • Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen.

    7. Weitere Informationen und Ansprechpartner

    Anfragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz bei der AppAnarchy Ltd. können Sie gerne per E-Mail oder Brief an die folgende Adresse senden:

    AppAnarchy Ltd.
    24 Carnaby Street
    London, United Kingdom
    contact@appanarchy.com

    Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter folgender Adresse erreichen:
    press@appanarchy.com